ankk l

ANKK L

ANKK L verbindet die je eigenen retroaktiven Vorstellungen der 4 Musiker zu einem beständig voranflackernden, bedingt geradlinig rhythmisierten Gebilde voller Schrunden, Klüfte und wechselseitiger Anbockungen. 


Bisher kam der eigenwillige Echtzeit-Industrial von ANKK L vor allem in Bühnenproduktionen zum Tragen:

HAUSAUFGABE

auditive Abrissvorbereitung
(Ko-Produktion mit der Schwankhalle Bremen, 2017)


THE LAST TEMPTATION OF ENGLAND

(mit Levin Handschuh, Theater Bremen, 2018)

SUPERNAZI vs DIDDLMAUS 

(mit Jan van Hasselt, Schwankhalle Bremen, 2018) 

ANKK L

spielt aber auch einfach so. 
Mit Text. Mit elektrischen Geräten. Mit großen Metallplatten.

AN ANKK L